aus Tradition +49 8321 84109

Bereits im Jahre 1892 (!!) schlossen sich 40 Landwirte zu einer Sennereigenossenschaft zusammen, um die erzeugte Milch selbst zu Käse und Sennereibutter zu verarbeiten. Seit dieser Zeit wird die gesamte Milch des Gunzesrieder Tals hier verarbeitet und ist somit die älteste durchgehend bewirtschaftete Sennerei Bayerns.

Viel schwere körperliche Arbeiten hatten die Senner früher zu meistern, bis aus der Milch, die von den Bauernhöfen in die Sennerei "gekarrt" werden musste, der wertvolle Käse hergestellt war.

von Damals bis Heute

Von den ehemals 40 Bauern sind heute immerhin noch 15 übrig. Diese hohe Zahl, auf relativ kleinem Gebiet, ist sicherlich auch auf die erfolgreiche und wirtschaftliche Vermarktung der Milch in unserer Sennerei zurückzuführen. Im Laufe eines Jahres werden ca. 1,2 Mio kg Milch produziert.

immer aktuell

Jeder Bauernhof hat im Schnitt 16 Kühe. Die Sennerei wurde ständig auf dem neuesten Stand der Technik gebracht, das letzte mal 2001.

Auch der Verkaufsladen wurde 1999 neu gestaltet. In diesem Laden ist auch eine kleine Einkehrstube, in der die Kunden die Möglichkeit haben, die hochwertige Ware sofort zu probieren.